Monaco Swing Ensemble

 

 

 

 

 

 

Max Eisinger (vl)
Jakob Lakner (cl, bcl)
Max Wunderle (cl)
Daniel Fischer (g)
Max Stahlschmidt (g)
Julia Hornung (b)
 

 

Das „Monaco Swing Ensemble“ interpretiert Gypsy Jazz in moderner Version: Traditioneller Up-Tempo Swing ergänzt um Bossa, Walzer und Bolero-Rhythmen. Im Kern besteht das Ensemble aus Musikern der Münchner Gypsy Jazz Combo Max Meinhardt, das seit 2012 der Gypsy Szene in Süddeutschland neuen Auftrieb verleiht. Im Monaco Swing Ensemble werden sie durch zwei herausragende Solisten unterstützt: Jakob Lakner studierte Klarinette und Komposition in München und Lübeck und widmet sich mit großer Leidenschaft seiner Klezmer-Band YxalagMax Eisinger studiert klassische Violine in Nürnberg und ist bekannt u.a. als Frontmann der Weltmusik-Band Grandessa sowie durch Auftritte mit dem Feuerbach Quartett. Nach vielen gemeinsamen Auftritten im Rahmen von Konzerten mit Max Meinhardt haben die sechs Musiker ein eigenes Konzertprogramm erarbeitet, ganz im Zeichen von Stil-Ikone Django Reinhardt: leidenschaftlich, unterhaltsam, virtuos.